Frage:
Was ist der Unterschied zwischen F4- oder F7-Flugsteuerungen?
Jacob B
2020-04-19 10:48:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was ist der Unterschied zwischen den Prozessoren STM32F411 und STM32F722RET6 in Flugsteuerungen? Was sind die Vorteile des F7-Prozessors gegenüber dem F4-Prozessor?

F4 und F7 sind zwei verschiedene Serien von Mikroprozessoren von STM. Um faire Vergleiche zwischen den beiden anstellen zu können, müssen wir wissen, nach welchen zwei F4- und F7-Teilen Sie fragen.
STM32F411 und STM32F722RET6.
@ifconfig Ich denke, das sind eigentlich zu viele Informationen. Die Linien F4 und F7 weisen einige grundlegende Unterschiede auf, die durch die ARM-Cortex-Eigenschaften bedingt sind. Diese sind wichtiger als der RAM oder die Prozessorgeschwindigkeit.
Auch der STM32F405 ist in Flugsteuerungen weitaus häufiger anzutreffen. Der F411 wird normalerweise nur in Flugsteuerungen mit geringem Platzbedarf verwendet.
Zwei antworten:
#1
+10
Drones and Whatnot
2020-04-19 14:58:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt einige Unterschiede:

Erstens arbeitet der in F7-Flugsteuerungen verwendete F7-Chip mit einer viel höheren Frequenz, sodass mehr Operationen pro Sekunde ausgeführt werden können.

Dies ist Nützlich, wenn Sie neben Funktionen wie Antigravitation viele dynamische Filter hinzufügen möchten, z. B. RPM-Filterung.

Ein F4 kann zwar fast alles verarbeiten, was Sie in dieser Hinsicht darauf werfen möchten, dies ist jedoch der Fall nicht für immer in der Lage sein (der F3 war früher Standard, aber jetzt fehlen Funktionen). Daher ist F7 besser für die Zukunftssicherung geeignet.

F7-Flugsteuerungen verfügen außerdem über zusätzliche UARTs. Dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie viele zusätzliche Funktionen wünschen, z. B. SmartPort-Telemetrie, Smart Audio, GPS und Kamerasteuerung. Es ist jedoch nicht das Ende der Welt, wenn Sie nicht so viele UARTs haben, wie Sie möchten, wie Sie mit softserial Software-UARTs zu Ihrem FC hinzufügen können. Dies beansprucht natürlich auch Rechenleistung, damit ein F7 besser zurechtkommt.

Schließlich haben F7-Flugsteuerungen Wechselrichter an ihren UART-Ports eingebaut, während F4 dies nicht tun. So kann ein F7 FC jedes invertierte Signal "wie es ist" auf jedem seiner zahlreichen UARTs verarbeiten, während F4-Flugsteuerungen einen dedizierten externen Wechselrichterchip auf der Leiterplatte haben, der mit einem der UARTs verbunden ist.

Aus diesem Grund erleichtern F7 die Verwendung von UARTs für SBUS oder andere invertierte Signale, da Sie sie überall ohne Inversionsmods anschließen können, während Sie auf einem F4-Controller nur die speziellen invertierten verwenden können Pads (von denen es normalerweise nur eines mit der Bezeichnung "SBUS" gibt).

#2
+4
Hannes Hultergård
2020-04-19 13:37:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die kurze Antwort lautet, dass F7 schneller als F4 ist, hauptsächlich weil F7 zwei Befehle gleichzeitig ausführen kann. Bei einer Taktrate von 216 MHz hat die von Ihnen angefragte STM32F722RE -Serie mehr als die doppelte Frequenz der STM32F411 -Serie.

Was ist am wichtigsten? Die Geschwindigkeit bei Flugsteuerungen beträgt UARTs. Der STM32F411 verfügt über 3 davon und sie können keine invertierten Signale verarbeiten. Der STM32F722RE verfügt über 4, die invertierte Signale

verarbeiten können


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...