Frage:
Was ist die etablierte Drohnen-Rennetikette?
Drones and Whatnot
2020-04-17 14:33:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Soweit ich weiß, gibt es bei Drohnenrennen viele Regeln, die vor und nach dem Flug befolgt werden müssen. Eine naheliegende Regel ist, vor dem Einstecken "Einstecken" zu rufen.

Welche anderen Es gibt Regeln und Best Practices, um einen reibungslosen Ablauf der Rennen zu gewährleisten.

Ich verstehe, dass verschiedene Clubs leicht unterschiedliche Regeln haben können, aber solange es einen Konsens über die allgemeinen Regeln gibt, bin ich Ich würde es schätzen. Danke!

Einer antworten:
#1
+8
Bobb Fwed
2020-04-17 20:45:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich führe ein kleines MultiGP-Kapitel durch, daher sind die Dinge in unserem Kapitel etwas entspannter als in einigen der großen Kapitel. Hier sind jedoch die offiziellen MultiGP-Regeln für Piloten:

  • Fliegen Sie nur in bestimmten Bereichen.
  • Fliegen Sie nur zu geeigneten Zeiten.
  • Halten Sie Ihren Multirotor auf mindestens (30) Fuß vom Pilotbereich entfernt. Wenn Sie näher fliegen, kann dies dazu führen, dass Ihr Videosender den Empfang anderer Piloten stört.
  • Wenn Sie ein Rennen beenden, landen Sie auf der Strecke (mindestens 30 Fuß vom Pilotenbereich entfernt).
  • Wenn Sie fliegen Auf dem Kurs müssen Sie sich innerhalb des festgelegten Pilotbereichs befinden. Fliegen Sie NICHT aus einem anderen Bereich.
  • Schalten Sie Ihren Multirotor / Videosender nur im Start / Ziel-Bereich des Kurses ein. NICHT an der Box oder beim Gehen von der Box zum Kurs einschalten.
  • Wenn Sie Ihren Videokanal überprüfen oder die Frequenz ändern müssen, MUSS dies zwischen den Vorläufen abgeschlossen sein. Sie MÜSSEN auch sicherstellen, dass Sie die entsprechende Frequenzkarte für die Frequenz haben, die Sie überprüfen möchten.
  • Wenn Sie vor oder nach dem Ereignis fliegen, MÜSSEN Sie sicherstellen, dass Sie die geeignete Frequenzkarte für die von Ihnen verwendete Frequenz haben.
  • Sie MÜSSEN sicherstellen, dass Sie während des Fluges einen Spotter im Pilotbereich haben. Ein Spotter beobachtet die Kursgefahren wie Mitglieder der Öffentlichkeit, Tiere, andere Modellflieger, niedrig fliegende Flugzeuge oder Fahrzeuge. Spottersstand im Pilotbereich, um eine klare Kommunikation zu gewährleisten.
  • Sie sollten beim Erkennen der Hitze vor Ihrer helfen.

Und einige weitere Regeln, die wir einbeziehen:

  • Wenn Videokanäle im Voraus zugewiesen wurden, müssen Sie sicherstellen, dass alle Drohnen auf diesen Kanal eingestellt sind (ein Wechsel nach der Ankunft ist jedoch nicht ungewöhnlich).
  • Alle Sender (Video) und Fernbedienung) sollte auf 25 mW eingestellt werden, um zu verhindern, dass jemand andere aus der Luft schlägt.
  • Betreten Sie das Rennen niemals grob, es sei denn, der Sicherheitsbeauftragte gibt Ihnen die Erlaubnis. Halten Sie jedoch Ausschau nach Personen, die in unangemessenen Zeiten fliegen könnten.
Hervorragende Antwort und sehr klar, danke!


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...