Frage:
Was passiert, wenn einem Multirotor in der Luft die Batterie ausgeht?
Daniil
2020-04-17 15:29:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn ich eine Drohne mit mehreren Rotoren fliege und die Batterie in der Luft leer ist, was passiert dann damit? Wird es einfach vom Himmel fallen oder wird es mich bei niedrigem Batteriestand warnen?

Vier antworten:
#1
+7
Schome1
2020-04-17 18:30:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Angenommen, Sie ignorieren alle Warnsignale, dass Ihre Batterie schwach ist, und gehen gleichzeitig davon aus, dass Sie die Spannung in Ihrer Batterie vollständig entladen können, erreicht die Drohne letztendlich einen Punkt, an dem die Motoren noch Strom zum Drehen liefern die Requisiten, aber die Requisiten bieten nicht genug Auftrieb, um die Drohne in der Luft zu halten.

Die Drohne beginnt langsam abzusteigen und erhöht den Abstieg, je länger die Zeit vergeht. Wenn Sie sich ein paar Meter über dem Boden befinden, sieht es möglicherweise wie eine sanfte Landung aus. Wenn Sie sich ein paar hundert Fuß über dem Boden befinden, kann dies zu einem schweren Absturz führen. Es wird auch einen Punkt geben, an dem die Spannung nicht genug Strom für den Flugregler und den Empfänger sowie andere Elektronikgeräte an der Drohne liefern kann, wodurch sie abgeschaltet werden und an diesem Punkt, wenn die Drohne noch fliegen kann, fällt sie seit den Motoren ab dreht sich zu diesem Zeitpunkt nicht.

Das letzte Szenario ist unwahrscheinlich, da die Hauptelektronik dazu neigt, mit sehr niedrigen Spannungen zu laufen, sodass sie eine Weile Strom haben, nachdem die Motoren nicht mehr schnell genug drehen

Die Drohne gibt Ihnen nicht nur eine Warnung, wenn die Batterie schwach ist. Sie oder der Hersteller der Drohne müssen das einrichten. Wenn es bereits eingerichtet ist, sollten Sie alles haben, was Sie brauchen, um ein Niederspannungsszenario zu vermeiden.

#2
+3
Drones and Whatnot
2020-04-17 15:38:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es hängt wirklich von der Drohne ab.

Fotografie-Quads wie die von DJI werden versuchen, nach Hause zurückzukehren. Wenn Sie RTH abbrechen, versuchen sie, sich sanft zu landen.

FPV-Quads versuchen, Sie durch einen Piepser, Telemetrie und OSD zu warnen. Wenn Sie jedoch kein GPS eingerichtet haben, landen sie einfach (ziemlich schwer) wo immer sie sind. Dies hängt auch vom Spannungsabfall ab. Wenn Sie nur auf Kreuzfahrt sind, wird es nicht zu stark durchhängen und sanfter landen, da die Batterie nicht mehr genügend Energie enthält, um die Höhe zu halten oder zu erhöhen, sondern genug, um die Motoren am Laufen zu halten. Wenn Sie sich nach einer Stromschleife erwischen, tritt ein großer Spannungsabfall auf und Sie landen härter (Absturz).

Bei Quads mit einer Neigung blinken die Lichter in der Regel und dann wird langsam fallen.

#3
+2
Daniil
2020-04-17 15:29:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies hängt von der Drohne ab. Die meisten Drohnen haben eine Niederspannungsabschaltung, was bedeutet, dass Sie über einen niedrigen Batteriestand informiert werden und Sie mit dem Abstieg beginnen oder eine Notlandung durchführen können. Sie werden keine Energie haben, aber Sie werden immer noch die Kontrolle über die Drohne haben. Nur schlecht gebaute Drohnen fallen ohne Anzeichen auf den Boden.

#4
+1
Kralc
2020-04-17 15:41:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Je nach Marke und Art der Drohne gibt es eine Reihe von Möglichkeiten. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch Ihrer Drohnen.

Die meisten Multirotoren, die ich geflogen bin, waren DJI-Flugzeuge. Diese geben dem Piloten einen akustischen, visuellen und haptischen Alarm, wenn die Batterie auf "niedrig" und "niedrig" steht 'kritische' Werte.
Wenn die Batterie den Punkt erreicht, an dem das Flugzeug gerade erst nach Hause zurückkehren kann, beginnt das Flugzeug automatisch mit dem RTH-Verfahren. Dies kann manuell überschrieben werden, ist jedoch möglicherweise keine gute Idee.
Wenn die Batterie den Punkt erreicht, an dem sie den Flug nicht mehr lange fortsetzen kann (dies hängt von Faktoren wie der aktuellen Höhe ab), sinkt das Flugzeug dort ab, wo es sich befindet eine kontrollierte Art und Weise und landen.

Ich habe auch eine kleine "Micro Drone", die ich drinnen fliegen kann. Bei dieser Drohne blinken die LEDs bei schwacher Batterie, aber auch mit abnehmender Ladung nimmt der Schub ab. Während sich die Motoren weiter drehen, kann sie schließlich nicht genug Auftrieb erzeugen, um die Höhe aufrechtzuerhalten, und sinkt langsam auf den Boden. (Ich habe diesen mit einem niedrigen Schwebeflug getestet, um zu sehen, was passieren würde.)

Bei dem Starrflügelflugzeug, das ich fliege, führt die reduzierende Batterie zu einem verringerten Schub. Dies führt dazu, dass das Flugzeug auf natürliche Weise abfällt. Da der Motor mehr Leistung als die Servos benötigt, können Sie normalerweise die Kontrolle über das Flugzeug behalten, während es an die Oberfläche zurückgleitet. Das Landen ohne Motor ist eine etwas andere Erfahrung, daher üben Starrflügelpiloten regelmäßig Power-Off-Landungen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...