Frage:
Was ist der Unterschied zwischen FPV oder LOS, Winkel- oder Akro-Drohnen?
Daniil
2020-04-15 15:52:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was ist der Unterschied zwischen FPV oder LOS, Winkel- oder Akro-Drohnen? Wie unterscheiden sie sich?

Zwei antworten:
#1
+9
Drones and Whatnot
2020-04-15 15:59:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

FPV und LOS sind also Möglichkeiten, die Drohne zu fliegen, wobei FPV First Person View und LOS Line Of Sight ist.

Bei FPV hat man im Allgemeinen eine feste Kamera im Flugzeug und steuert die des Flugzeugs Bewegungen basierend auf dem, was sie auf dem Bildschirm / der Schutzbrille sehen. Dies ist analog zu VR, jedoch nicht genau gleich.

LOS bedeutet jedoch, das Flugzeug aus der Perspektive einer dritten Person zu betrachten, beispielsweise wie Sie einen Vogel fliegen sehen würden.

Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile, jedoch finden viele Leute im Hobby FPV aufregender (wenn auch nicht alle).

Angle und Acro hingegen sind es die Flugmodi.

Wenn die Sticks im Winkel auf Null zurückfallen, wird sich das Quad selbst nivellieren, sodass der gesamte Schub nach unten gerichtet wird - es gibt keine Beschleunigung in einer bestimmten Richtung (Teil) von vertikal basierend auf dem Gas). Im Winkelmodus kann die Drohne nicht über einen Überwachungswinkel hinaus kippen, sodass das Umdrehen, Rollen usw. nicht zulässig ist.

In Acro hat die Drohne jedoch keine Winkelbeschränkungen, sodass sie rollen und sogar rollen kann kopfüber mit ausreichendem Schwung hängen. Die Drohne behält auch die gleiche Haltung bei, sobald die Stöcke wieder auf Null eingestellt sind. Sie muss daher manuell ausgerichtet werden.

Es gibt eine Kombination dieser beiden Modi namens Horizon, bei der sich die Drohne so verhält, als ob sie es wäre im Winkelmodus während des normalen Flugs kann er jedoch immer noch drehen und rollen.

Hervorragende Antwort. Um darauf aufzubauen, benötigen FPV-Drohnen die Hardware, um visuelle Daten zu sammeln und an die Brille zu übertragen. Speziell eine kleine Kamera und ein Videosender. Dies erhöht normalerweise das Gewicht. LOS-spezifische Quads sind in der Regel extrem minimalistisch und leicht, im Wesentlichen nur 4 Motoren, ein Flugregler und ein Funkempfänger.
#2
+3
Kralc
2020-04-15 15:59:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

FPV steht für First Person View und bezieht sich auf Drohnen, bei denen sich eine Kamera an Bord befindet, die eine "Pilotenperspektive" bietet.

LOS bedeutet Sichtlinie und bezieht sich auf eine Drohne, die von der geflogen wird Der Pilot betrachtet es, für das es zur sicheren Kontrolle in Sichtweite bleiben muss.

Winkelmodus-Drohnen sind Flugzeuge, die mit No-Stick-Eingabe auf gleicher Höhe bleiben und deren Neigung und Roll auf einen festgelegten Winkel von begrenzt sind Flip oder Rolls verhindern. Dies erleichtert das Fliegen.

Akro-Drohnen nivellieren oder orientieren ihren Orientierungswinkel nicht automatisch, was einen akrobatischen Flug ermöglicht, sondern vom Piloten mehr Geschick erfordert, um sie genau zu steuern.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...