Frage:
Was sind die Bedingungen für Schäden am LiPo-Akku durch Unterspannung?
FlashCactus
2020-04-16 16:29:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist allgemein bekannt, dass Lithium-Polymer-Zellen dauerhaft beschädigt werden, wenn ihre Spannung unter einen bestimmten Schwellenwert von etwa 3,0 Volt abfällt, aber ich konnte nicht viel über die genauen Bedingungen und Faktoren herausfinden, die die Entstehung dieses Schadens regulieren (welche) Ich nehme an, dass dies mit der Tatsache zusammenhängt, dass nur wenige andere Anwendungen, die sich mit Lipos befassen, im entferntesten so viel Rücksichtslosigkeit beinhalten, wie wir sie ausgesetzt sind.

Die erste davon ist der Beitrag des Spannungsabfalls vom Innenwiderstand, wenn die Pack ist unter Last. Das heißt, der Schaden beginnt immer dann, wenn ein Strom (z. B. aus einem Punchout) die Spannung des Packs, wie von seinen Anschlüssen aus beobachtet, unter 3,0 V / Zelle senkt, oder muss die "tatsächliche" Ruhespannung des Packs ohne Stromaufnahme so niedrig werden ?

Zweitens, wie schnell verschlechtert sich die Leistung des Akkus und an welchem ​​Punkt hört er auf? Wenn die Spannung (über IR) durch einen hohen Strom abfällt und zu Schäden führt, hört sie dann sofort auf, sich anzusammeln, wenn der Strom entfernt wird und die Spannung wieder ansteigt? Was passiert, wenn eine Batterie entladen wird, so dass ihre Ruhespannung unter 3,0 V liegt, aber schnell wieder aufgeladen wird oder ihre Spannung natürlich etwas zurückprallt?

Drittens, wie wichtig ist die Zeit, die die Batterie darunter verbringt die Schwelle gegenüber der Tatsache des Eintauchens, dh welchen Unterschied macht es, wenn man sich beeilt, ein überlastetes Pack direkt nach dem Herausreißen aus dem Flugzeug (wahrscheinlich aus einem anderen Pack) auf eine akzeptable Spannung zurückzuladen, anstatt es nach Hause zu tun ?

Und schließlich, wie tragen zuvor erlittene Schäden durch Überentladung zu weiteren Schäden bei?

Hinweis: Einige Zusammenhänge in Bezug darauf, wie diese Art von Schäden mit der Verschlechterung durch den anderen Missbrauch zusammenhängt Wir würden unsere Zellen sehr schätzen, obwohl das Hauptaugenmerk immer noch auf dem durch Unterspannung verursachten Schaden selbst liegt.

Ich hasse es, diese Trommel noch einmal zu schlagen, aber können Sie die Frage neu formulieren, damit sie speziell für Drohnen relevant ist? Vielleicht kann die Antwort von @Schome1's als Inspiration für die Neuformulierung der Frage verwendet werden?
Zwei antworten:
#1
+4
Schome1
2020-04-16 18:23:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihre Fragen sind schwierig zu beantworten, da (meiner Meinung nach) meiner Meinung nach viel mehr für die Langlebigkeit einer Batterie erforderlich ist als die Spannung, die zwischen einem bestimmten Schwellenwert bleibt. Zusätzlich zum Halten der Spannung in bestimmten Bereichen gilt Folgendes:

  • Fliegen Sie unter heißen, kalten oder feuchten Bedingungen?
  • Fliegen Sie die ganze Zeit hart und schnell, wenn Ihre Batterien warm oder heiß aus der Drohne kommen, oder nehmen Sie es ruhig und fliegen Sie einfach in der Freizeit?
  • Wie lange brauchen Sie? Lassen Sie Ihre Batterien unter oder über der Speicherladung (3,8 V / Zelle) liegen?
  • Laden Sie Ihre Batterien sofort nach dem Gebrauch auf oder lassen Sie sie etwas abkühlen (15 Minuten oder länger)?
  • Welche Batteriemarke haben Sie? Einige sind als Junk bekannt, andere haben eine großartige Erfolgsbilanz, aber hin und wieder einige schlechte Chargen.
  • Welches Ladegerät verwenden Sie? Ist es seriös?
  • Gleichen Sie die Ladung aus?
  • Wie alt sind die Batterien?
  • Wie oft sind die Batterien abgestürzt?

Meine Meinung ist, und ich verfolge den Batterieverbrauch seit 2011, dass trotz der Behauptung von mehr als 300 Zyklen die meisten LiPos aufgrund der oben genannten Faktoren, zu denen auch gehört, nur etwa 100 Zyklen halten Die gelegentlichen Hoppla-Momente, in denen Sie Ihre Batterie unter 3 V / Zelle fliegen, oder in seltenen Fällen, wenn Sie vergessen, sie in eine Speicherladung zu legen. Darüber hinaus hängt die Anzahl der Zyklen stark von der Qualität des LiPo ab.

Um es kurz zu machen, ein paar Fehler mit Ihren Batterien können sie von Zeit zu Zeit "beschädigen", aber sie sollten sie nicht so sehr beeinträchtigen wie andere Faktoren, die am Fliegen beteiligt sind, wie Absturz und Absturz andere, die ich oben aufgeführt habe. Wenn Sie sich um Ihre Batterien kümmern, sollten diese im Allgemeinen eine Weile halten.

Ich weiß, dass es eine vage Antwort ist, die Ihre Spannungsfragen nicht wirklich trifft, aber auf langjähriger Erfahrung basiert Ich hoffe, es hilft Ihnen.

Ich bin mir bewusst, dass sich Batterien im Laufe der Zeit und der Zyklen im allgemeinen Gebrauch ebenfalls verschlechtern und sogar, wie sich die Anzahl der verwendbaren Zyklen auf die Entladungstiefe auswirkt, wenn Sie die Batterien nicht anderweitig missbrauchen. Bei dieser Frage geht es speziell um die kritische Art von Schäden durch Überentladung. Trotzdem vielen Dank, und das "Sie sollten sich darüber nicht so viele Sorgen machen wie die anderen Sachen" ist auch sehr gültig. Willkommen bei SE und hoffe, Sie mehr auf der Website zu sehen!
#2
+2
user251
2020-04-17 10:34:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich stimme der obigen Antwort zu. Es gibt so viele Faktoren, die die Lebensdauer einer Batterie beeinflussen, dass man sie kaum alle genau bestimmen kann. Ich glaube auch, dass die Spezifikationen auf ihnen konservativ bewertet sind und sie oft etwas mehr Missbrauch ertragen können, als allgemein empfohlen wird. Eine einzelne Über- oder Unterladung, solange sie nicht extremer Natur ist, ist wahrscheinlich unbedeutend, da die Chemie keine exakte Wissenschaft in der Packung enthält.

Ich habe festgestellt, dass wir als Benutzer von Lipos wirklich nur wenige Dinge tun können, um sie zu erhalten und das Beste aus dem Kauf herauszuholen.

Hier ist meine Erfahrung:

Mein Zuhause ist mein Flugfeld, deshalb flog ich gerne sehr früh am Morgen, da die Beleuchtung und der Wind oft am günstigsten waren. Also würde ich meine Batterien am Abend zuvor aufladen und im Morgengrauen bereit sein, wenn ich fliegen wollte. Dies führte dazu, dass ich sie während der Flugsaison fast immer aufgeladen hielt. Diese Lipos (3S 6400 Venom 20C) dauerten buchstäblich 1 Jahr und begannen zu pusten und die Spannung zu sinken. Ich habe sie nie überladen und sie nie "unterfordert". Keine körperliche Misshandlung. Nur normales Fliegen, keine Abstürze, Schäden usw. Nur die Ladegewohnheit war der einzige Faktor in ihrem kurzen Leben.

Ich habe sie durch 4 Packungen gleicher Qualität ersetzt, aber stattdessen NIEMALS länger als ein paar Stunden voll aufgeladen, oft nicht einmal so viel. Ich habe sie auch sofort nach Gebrauch aufgeladen. Ich lade sie jetzt direkt vor dem Flug auf und nie am Tag zuvor. Das Quad ist das gleiche, die Bedingungen sind die gleichen und diese Batterien sind jetzt 3+ Jahre alt und keine ist aufgeblasen. Sie fangen an, ein wenig durchzuhängen, arbeiten aber immer noch. Wird diesen Sommer aus ihnen herausholen und dann ersetzen. Ich habe auch auf ein hochwertiges echtes Skyrc D100-Ladegerät umgestellt, das meinen Nachahmer / chinesischen 12-Dollar-Klon ersetzt. Großer Unterschied. Der Abschlag war überall auf den Spannungen und überhaupt nicht genau. Einige Ladezyklen würden 4,10 V und andere 4,35 V mit denselben Ladeeinstellungen ergeben. Mit einem Ladegerät bekommen Sie wirklich das, wofür Sie bezahlen. Holen Sie sich eine gute.

Auch wenn sie nicht paffen, können Sie erkennen, dass sie müde werden, weil sie Spannungsabfall. (3S fällt während des Fluges viel schneller in die Zehner ab, sodass die Flugzeit darunter leidet.)

Ich habe oft gedacht, dass eine parallele Anordnung gut sein könnte, da Sie die aktuelle Last auf mehr Zellen aufteilen könnten, die sie weniger missbrauchen . Ich habe die Theorie jedoch nicht getestet. Ich habe 17 bis 23 Minuten Zeit für mein aktuelles Setup, muss also nicht viel ändern.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...