Frage:
Würde die von der FAA vorgeschlagene Remote ID wirklich ältere Drohnen erden?
Machavity
2020-05-01 04:51:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die FAA hat neue Regeln für Drohnen vorgeschlagen, insbesondere Remote ID

Remote ID würde die FAA, die Strafverfolgungsbehörden und die Sicherheitsbehörden des Bundes bei Erscheinen einer UAS unterstützen auf unsichere Weise fliegen oder wo die Drohne nicht fliegen darf.

Die Entwicklung von Remote ID baut auf dem Framework auf, das durch die kleine UAS-Registrierungsregel (PDF) und die LAANC-Fähigkeit zum Verlegen der Drohne festgelegt wurde Grundlage eines Verkehrsmanagementsystems für unbemannte Flugzeuge (UTM), das auf den nationalen Luftraum skalierbar ist.

Die Kritik war hart

„Zufällige Drohnenbenutzer müssten Abonnements einrichten, pflegen und erneuern, um gelegentlich in ihren Hinterhöfen fliegen zu können. Schulprogramme, die Drohnen einsetzen, können entscheiden, dass die Kosten einfach zu hoch sind, um fortzufahren. Ein Geschenk einer Drohne zu Weihnachten würde Ihren Empfänger mit endlosen monatlichen Gebühren belasten. Wenn alle Drohnen mit dem Internet verbunden werden, entstehen neue Sicherheitslücken im Bereich Cybersicherheit. “

Auch

Und dann gibt es die technischen Hindernisse für die Einhaltung. Schulman weist darauf hin, dass „Tausende von Drohnen und ferngesteuerten Flugzeugen, die derzeit auf dem Markt sind, keine Mittel für eine Internetverbindung haben und geerdet wären.“

Würde diese Verordnung wirklich alle vorhandenen Drohnen erden?

Einer antworten:
#1
+5
Drones and Whatnot
2020-05-01 04:58:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die FPV Freedom Coalition hat eine ausgezeichnete Übersichtsseite unter diesem Link.

Um die Antwort auf Ihre Frage so einfach zusammenzufassen, wie ich es verstehe: ältere Drohnen, die es nicht sind In der Lage, ihre Informationen zu senden, werden NICHT geerdet, sie müssen jedoch nur innerhalb von FRIAs (von der FAA anerkannte Identifikationsbereiche) fliegen.

Unter dem Derzeitiger Vorschlag: Nach einem Jahr dürfen keine neuen FRIAs registriert werden. Da sie im Laufe der Zeit verschwinden, kann es schwieriger werden, nicht konforme Flugzeuge legal zu fliegen.

Ich bin kein Rechtsexperte - wenn jemand mein Gefühl hat Verständnis ist falsch, dann lassen Sie es mich bitte wissen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...